Klein aber mein, Landhaus in Wiennähe

139.000€

Beschreibung

Das Einfamilienhaus wurde in Ziegelmassivbauweise ca. 1925 mit Mauerstärke ca. 56 cm errichtet und von der Eigentümerfamilie 1995 und 2019 renoviert. Kleintierhaltung wie Hühner, Hasen ist erlaubt.

Grundstücksgröße 283 m², davon 101 m² verbaute Fläche. Gartengröße (Freifläche, begrünt) somit 182 m².

Wohnfläche ca. 58,5 m² bzw. 3 Räume, die wie folgt aufgeteilt sind.
EG: Vorraum, Küche, 1 großes Zimmer, 1 kleines Zimmer wobei dieses ein Durchgangsraum ist, Wohnzimmer, Bad mit Wanne und WC, Waschmaschinenanschluss.

Die Böden wurden mit Laminat und Fliesen verlegt.
Fenster: Kunststofffenster teilweise mit Aussenrolläden

Das Haus ist nicht unterkellert. Der Dachboden ist von außen zugänglich.

Heizung: Gas Zentralheizung. Die Therme ist ca. 7 Jahre alt. Wasseraufbereitung ebenso mit Gas. Im Wohnzimmer ist ein Kaminanschluss vorhanden.
Anschlüsse: Strom, Kanal, Wasser, Brunnen, Gas

Folgende Renovierungsarbeiten wurden 1995 durchgeführt:
Gaseinleitung mit Neuinstallation der Heizung
Stromleitungen

Folgende Renovierungsarbeiten wurden 2019 durchgeführt:
Laminat mit Bodenisolierung und Estrich
5 cm Fassadenisolierung verputzt, der Farb-Reibeputz ist vom nächsten Hausbesitzer frei wählbar
Alle Räume ausgemalt
Wohnzimmereinrichtung

Ein Nebengebäude wird als Abstellraum/Werkstatt verwendet

Betriebskosten: € 120,-/Quartal Gemeindeabgaben (Angabe laut Eigentümer)
Das Eigenheim ist nach Vereinbarung beziehbar und wird voll möbliert übergeben.

Die Gemeinde Ollersdorf mit 793 Einwohnern ist die Nachbarortschaft von Angern an der March, liegt am Nordrand des Marchfeldes und gleichzeitig am südlichen Ende des Weinviertels circa 40 Kilometer nordöstlich von Wien.

Infrastruktur in Ollersdorf: Sportverein, Tennisverein, Arzt und Fachärzte, Kindergarten

Infrastruktur in Angern: Tankstelle, Penny, Billa, Bäckerei, Trafik, Arzt, Zahnarzt, Tierarzt, Physiotherapie, Kindergarten, Volksschule mit Nachmittagsbetreuung.

Verkehrsanbindung: Bahn: Angern hat eine Anbindung an die Nordbahn, Straße: Bundesstraßennetz (B 8/B 49),
Grenze: Es gibt als Grenzübergang einen Fährbetrieb zwischen Záhorská Ves (Slowakei) und Angern, Gänserndorf ist 10 km entfernt.

Eigenschaften der Immobilie
  • Einfamilienhaus
  • 3 Zimmer
  • Baujahr: 1925
  • Grundstücksfläche: 283 m²
  • Wohnfläche: 58,50 m²